Uncategorized

Wenn alles Standardisierte von Maschinen übernommen wird, bleibt das übrig was uns als Menschen ausmacht:Empathie, Kreativität, Begegnung.Wir reden darüber, was das konkret bedeutet für Stadterlebnis, Handel und Arbeitswelt im allgemeinen. Amazon hat mehr als nur den Handel verändert: die Aufhebung monolithischer Strukturen in der Informationstechnologie funktioniert...

Der Stuttgarter Architekt Robert Rösch, (https://neugebauer-roesch.de/ )ist heute zu Gast bei uns. Wir sprechen darüber, wie Wohnen in Arbeitsräume kommt und das Arbeiten in Wohnräume. Mit anderen Worten Lebenswelten verschmelzen. "Räume schaffen Grundrahmen für Gedanken": das heißt, wir brauchen für verschiedene Aufgaben unterschiedliche Räume. Konzentration braucht...

Firmenwagen, hohes Gehalt und Status scheinen die wenig attraktiven Arbeitsinhalte nicht ausgleichen zu können.Kein Wunder, den die komplexe Welt erfodert andere Methoden als die, die wir kennen: Micromanagement und mehr Prozesse sind die falschen Werkzeuge. Komplexitätsreduktion kann nicht funktionieren. Wir rennen immer noch statischen Zielen hinterher,...

Digitale Netzwerke können uns helfen, unsere eigene Selbstwirksamkeit zu steigern. Wie das funktionieren kann und wie jeder einfach mal anfangen kann, darüber reden Corinna und ich.  “Was macht den Zauber eigentlich konkret aus?” frage ich Corinna. Die trockene Antwort: “Durch Menschen, die mir applaudieren.” Also die...

Menschen und Maschinen - ein schwieriges Verhältnis, das von Faszination, Angst und Begeisterung geprägt ist. Dass es an uns liegt, Technologie zu nutzen, um unser Potential zu entfalten, davon ist auch unser Gast, die Psychologin Kathrin Krönig und Managing Director bei intao überzeugt. “Privat agieren wir...

Michaela Stach begleitet Unternehmen seit vielen Jahren in Veränderungsprozessen. Sie leitet gemeinsam mit zwei anderen Frauen die Akademie für systemische Moderation und das Business Netzwerk der genialen Frauen. 2011 wurde ihr bewusst, dass die Kernkompetenzen für den Veränderungsprozess noch viel zu wenig in den Unternehmen selber verankert sind. Zudem...